Das heilende und helfende Gebet

Wie funktioniert Fernheilung?

Bewusstsein ist Energie und Information.

Wenn man seinen Geist auf etwas konzentriert, bekommt Bewusstsein eine Ausrichtung, eine dynamische Komponente. Es fließt in eine bestimmte Richtung. In unseren Fernheilungen bauen wir zunächst durch Konzentration und Gebet reine, göttliche Bewusstseins-Energie auf und geben diesem “Paket” dann durch Widmung einen Zielpunkt. Dies ist der Empfänger der Gebete.

 

In ihm verschmilzt die gesendete reine göttliche Bewusstseins-Energie mit der eigenen. Es ist ja immer das gleiche Bewusstsein, was alles durchfließt und in allem enthalten ist, was eine Seele hat. Der  Empfänger verfügt nun über mehr Selbstheilungs-Energie. Dies bewirkt die Effekte.

Fernheilung ist Hilfe zur Selbstheilung

Man kann über Fernheilung nicht negativ manipulieren, alles folgt dem inneren Gesetz des Menschen, für den gebetet wird. Allerdings verfügt er nun über mehr ordnende und klärende Energie, hat mehr seelische Kraft, seine Probleme zu lösen oder seinen Weg zu gehen. Gedanken, die krank machen, haben weniger Chancen, sich durchzusetzen. Er fühlt sich ruhiger, hat mehr Vertrauen und kann sich dem inneren göttlichen Fluss besser hingeben, sodass dieser nun den weiteren Selbstheilungsprozess übernehmen kann. Eine Fernheilung ist daher ein Anstoss der natürlichen Selbstheilungskräfte.

Bitte beachten:

Obwohl solche Fernheilungen sehr kraftvoll wirken können, ersetzen sie aber dennoch nicht von vorhinein notwendige medizinische Massnahmen im Krankheitsfall. Auch ist es notwendig, Dinge auch wirklich anzugehen im Leben und nicht darauf zu warten, dass irgendjemand für einen die unbequemen Sachen aus dem Weg räumt. Es gibt ein schönes russisches Sprichwort dazu:

” Wenn Du in Not bist auf dem Meer, bete zu Gott, aber höre nicht auf, zu rudern!”

In meinem nächsten Blog werde ich mehr über dieses Thema schreiben. Worauf es ankommt, beim Beten und Heilen.

Herzliche Grüße

 

Annette

Lerne, selbst Heilungen zu geben

Ein einfaches Gebet im Sinne einer Fürbitte kann jeder Mensch tun. 

Du interessiert Dich dafür, Deine eigenen Heilfähigkeiten auszubilden ? In der Schule der Heilkunst  findest Du entsprechende Angebote ( Heilerausbildung ).

 

Dieser Beitrag wurde insgesamt 1.127 mal gelesen.

Über Dr. med. Annette Herrmann

arbeitet zusammen mit ihrer Schwester Dr. Constanze Herrmann als Ärztin für Allgemeinmedizin in ihrer Praxis für Ganzheitliche Medizin. 2013 gründete sie zusammen die Schule der Heilkunst und lehren dort altes und neues Wissen zur Heilung und Selbstheilung. www.praxisfuerganzheitlichemedizin, www.schulederheilkunst.de

Die Kommentare wurden geschlossen